...die Küchenbühne

Impressum / AGB

Angaben gemäß § 5 TMG:
LeibesLiebe – die Küchenbühne
Carsten Wildenhain
Henschelstr 14
63110 Rodgau

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Carsten Wildenhain

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 163 231 22 04
e-Mail: carsten@leibesliebe.eu
Website: www.leibesliebe.eu

Registergericht:
Amtsgericht Seligenstadt

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE214766317

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Carsten Wildenhain
Henschelstraße 14
63110 Nieder Roden

AGB

§ 1 Grundlegende Bestimmungen
1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für Verträge die über http://www.leibesliebe.eu  und Carsten Wildenhain geschlossen werden. Soweit nicht anders vereinbart, wird eigens von Ihnen verwendeten Bedingungen widersprochen.
2) Verbraucher im Sinne dieser Regelung ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft mit privaten Anliegen abschließt. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts im Sinne ihrer beruflichen oder gewerblichen Interessen handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
1) Vertragsgegenstand ist der Verkauf von Dienstleistungen und Waren.
2) Mit der Bereitstellung eines Produktes/Dienstleistung in unserem Shop unterbreiten wir unseren Kunden ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Die angegebenen Gebühren für Kochevents verstehen sich pro Einladungslink (1 Haushalt) exklusive aller Wareneinkäufe (Speisen, Getränke, Kochzubehör, etc.). Die Versendung passender Frischeboxen erfolgt nur auf Anfrage, vorheriger Abstimmung und gegen Vorkasse.
3) Über die Webseite:
Alle zum Kauf beabsichtigten Produkte/Dienstleistungen werden vom Kunden im „Warenkorb“ abgelegt. Nach Eingabe der persönlichen Daten und Zahlungsinformationen hat der Kunde die Möglichkeit alle eingegebenen Informationen zu überprüfen. Mit dem Absenden der Bestellung durch Klick auf die dafür vorgesehene Schaltfläche erklärt der Kunde rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes. Damit ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Bei der Zahlungs-Option über Payment-Dienstleister wie PayPal, wird der Kunde von unserem Onlineshop auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet. Nach Eingabe aller erforderlichen Daten wird der Kunde abschließend zurück in unseren Shop geleitet.
Über „LeibesLiebe – die Küchenbühne“, Carsten Wildenhain:
Alle zum Kauf beabsichtigten Produkte/Dienstleistungen werden vom Kunden vorab angefragt. Nach Erhalt eines Angebotes mit einer Reservierungsbestätigung hat der Kunde die Möglichkeit alle Informationen zu überprüfen. Mit seiner Unterschrift und dem zurücksenden des Dokumentes erklärt der Kunde rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes zu den darin vereinbarten Konditionen. Damit ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
4) Die Übermittlung aller Informationen im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erfolgt entweder automatisiert per E-Mail, Telefon oder Fax. Der Kunde hat daher sicherzustellen, dass die bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse/Kontakt erreichbar ist.

§ 3 Eigentumsvorbehalt und Zurückbehaltungsrecht
1) Ein Zurückbehaltungsrecht kann vom Kunden nur dann ausgeübt werden, sofern es nicht Forderungen aus diesem Vertragsverhältnis sind.
2) Bei Kauf von Waren/Produkten: Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum des Shop-Betreibers.
3) Beim Kauf einer Dienstleistung wird bei nicht rechtzeitigem Eingang des anteiligen Kaufpreises von 50%, spätestens 7 Tage vor dem vereinbarten Event/Termin, der Termin seitens LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain zu Lasten des Kunden storniert und zu 100% des vereinbarten Kaufpreises in Rechnung gestellt (siehe auch §9 und §10).

§ 4 Bestimmungen zur Haftung
1) LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain übernimmt keine Haftung für Sach- und Personenschäden, die im Zusammenhang mit einer Veranstaltung stehen. Die Teilnahme an allen Kursen/Events erfolgt auf eigene Gefahr. Dies gilt auch für Lebensmittelallergien und sonstige körperliche Reaktionen auf sämtliche verwendete Lebensmittel und Getränke.
2) Sofern wesentliche Vertragspflichten nicht erfüllt werden, ist die Haftung des Onlineshops bei leichter Fahrlässigkeit auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden beschränkt.
3) Bei der Verletzung unwesentlicher Pflichten, die aus dem Vertrag hervorgehen, ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.
4) Es erfolgt keine Haftung für die stetige Verfügbarkeit dieser Website und der darauf angebotenen Waren/Dienstleistungen.

§ 5 Rechtswahl
1) Es gilt deutsches Recht. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

§ 6 Streitbeilegung
1) Die Europäische Kommission stellt für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung eine Plattform bereit (OS-Plattform), die unter http://ec.europa.eu/odr abrufbar ist.

§ 7 Vertragssprache
1) Vertragssprache ist deutsch.

§ 8 Preise und Zahlungsmodalitäten Merkmale der Waren/Dienstleistungen
1) Die ausgewiesenen Preise sowie die Versandkosten auf unserer Webseite stellen Brutto-Preise für Privatkunden dar. Unternehmen erhalten auf Anfrage explizite, individuelle Angebote auf Netto-Preis-Basis.
2a) Bei Buchungen von Dienstleistungen aus dem Kursprogramm/Waren und Produkte: Wenn nicht anders vereinbart sind Rechnungen/Zahlungen 14 Tage nach dem Erhalt der Buchungsbestätigung, spätestens jedoch 7 Tage vor der Veranstaltung, vollständig mit der im Vertrag vereinbarten Gesamtsumme zu begleichen (ohne Abzug von Skonto). Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang kann die Veranstaltung von LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain zu Lasten des Kunden storniert werden.
2b) Bei Buchungen von Dienstleistungen mit individuellem Event: Wenn nicht anders vereinbart sind Rechnungen/Zahlungen 14 Tage nach dem Erhalt der Buchungsbestätigung, spätestens jedoch 7 Tage vor der Veranstaltung, mit einer Anzahlung von 50% der im Vertrag vereinbarten Gesamtsumme zu begleichen (ohne Abzug von Skonto).
Der Rest des vereinbarten Gesamtbetrags ist 14 Tage nach Durchführung der Veranstaltung zu begleichen. Maßgebend ist hierfür das Eingangsdatum auf das Konto von LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain. Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang kann die Veranstaltung von LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain zu Lasten des Kunden storniert werden.
2c) Kochboxen: Buchungen von Frischeboxen sind verbindlich, nicht stornierbar und nur gegen 100% Vorkasse erhältlich. Bis spätestens 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung müssen die Versandadressen/Anzahl Boxen vollständig bei LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain vorliegen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unseren Datenschutz.
3) Die zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden sind auf unserer Webseite oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung/Angebot ausgewiesen, spätestens aber im abschließenden Bestellprozess bei Nutzung des Warenkorbes an der „Kasse“ genannt.
4) Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich in der Artikelbeschreibung/Angebotsunterlage und den ergänzenden Angaben auf unserer Internetseite.

§9 Änderung von Leistungen
1) Sollte der Kunde Änderungen oder Ergänzungen an dem Angebot durchführen, so wird dieses als neues Angebot betrachtet und es bedarf einer schriftlichen Bestätigung seitens LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain
2) Der Kunde ist verpflichtet bei Änderung der Teilnehmeranzahl, Termin, des Ortes, der Uhrzeit oder der Veranstaltung, LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain schriftlich oder per E-Mail unverzüglich zu informieren.
3) Bei einer Termin- oder Uhrzeitverschiebung wird LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain versuchen gemeinsam mit dem Kunden Möglichkeiten zur Realisierung zu finden. Kann jedoch trotz jeder Bemühung kein den Kundenwünschen entsprechender Termin/Uhrzeitänderung gefunden werden, hat der Kunde die Ausfallkosten zu tragen und den Betrag bis zum im Vertrag festgehaltenen Zahlungstermin zu begleichen.

§10 Absage/Kündigung/Stornierung einer Veranstaltung
1) Bei einer Kündigung des Vertrages seitens des Kunden werden ihm die unten aufgeführten Ausfallkosten in Rechnung gestellt. Die Höhe der Kosten berechnen sich nach dem Eingang der Kündigung:
• bis 60 Tage vor Leistungsbeginn 50 % des Gesamtpreises
• bis 20 Tage vor Leistungsbeginn 75 % des Gesamtpreises
• ab 7 Tage vor Leistungsbeginn 100 % des Gesamtpreises
2) Muss die Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt abgesagt werden (z.B. aufgrund behördlicher Anordnungen, etc.), so wird LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain versuchen gemeinsam mit dem Kunden einen neuen Termin zu finden. Kann jedoch trotz jeder Bemühung kein den Kundenwünschen entsprechender Termin gefunden werden, hat der Kunde die Ausfallkosten zu tragen und den Betrag bis zum im Vertrag festgehaltenen Zahlungstermin zu begleichen.
3) Sollte die Veranstaltung auf Wunsch des Kunden nicht durchgeführt oder aus einem Grund, den LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain nicht zu verantworten hat vorzeitig abgebrochen werden, wird der vertraglich vereinbarte Gesamtpreis in Rechnung gestellt.

§ 11 Lieferbedingungen
1) Lieferbedingungen, Lieferzeit sowie ggf. bestehende Beschränkungen zur Lieferung finden sich unter dem entsprechend bezeichneten Link in unserem Onlineshop oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung/Dienstleistungsbeschreibung.
2) Für Kunden gilt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der verkauften Ware während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden übergeht. Die Regelung gilt unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt.

§ 12 Gesetzliches Mängelhaftungsrecht (Produkte)
1) Die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte haben Bestand.
2) Verbraucher werden gebeten, die Ware bei Lieferung auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und etwaige Mängel dem Shop-Betreiber schnellstmöglich mitzuteilen. Wird dem nicht vom Kunden nachgekommen hat dies keine Auswirkung auf seine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

§ 13 Nutzung der Veranstaltungsinhalte
1) Die Veranstaltungsunterlagen und Veranstaltungsinhalte unterliegen dem Urheberrecht. Die Teilnehmer verpflichten sich diese vertraulich zu behandeln. Die Vervielfältigung (insbesondere durch Mitschnitte), Verbreitung und Weitergabe bedarf der schriftlichen Zustimmung von LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain.

§ 14 Datenschutz
1) Kundendaten, die zur Angebots- und Rechnungsstellung oder für Vertragsinhalte erhoben werden, werden elektronisch gem. der gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und bearbeitet. Diese Daten werden ausschließlich von LeibesLiebe – die Küchenbühne, Carsten Wildenhain zu Qualitätssicherungsmaßnahmen (z.B. Kundenzufriedenheitsabfragen oder Newsletter) eingesetzt und nicht an Dritte weitergegeben. Die erhobenen Adressdaten werden ausschließlich für den Zweck der Versendung von Frischeboxen verwendet und gespeichert und für diesen Zweck an den Dienstleister weitergegeben und nach erfolgter Zustellung wieder gelöscht.

Quelle: Diese AGB und Kundeninformationen für Onlineshops wurden mit Hilfe der Vorlage von Website-Tutor.com erstellt